Haus_09.jpg

CAMPOS: Neue Listen – den Buchhalter freut’s

22.02.2016

Campos_News.jpg

Die CAMPOS-Entwickler haben den Fokus weiterhin auf der visuellen Arbeitsweise. Das macht CAMPOS zu einem flexiblen und einfach bedienbaren Werkzeug. Es wird von den Bewirtschaftern an der Front sehr geschätzt. Auf einfache Art kommen so täglich viele benchmarkfähige Daten zur Immobilie zusammen.
Vermehrt nutzen immer mehr Anwender im administrativen Bereich das Webportal CAMPOS und profitieren vom kontinuierlich wachsenden Datenbestand. Deren Wunsch, an diesen Immobilien-Informationen «schrauben» zu können, lockt die Entwickler, CAMPOS auch in diesem Bereich laufend weiter zu bringen. So können jetzt neben einer Autovervollständigung von Texten für die Kontierung von Tickets und Wartungen auch Listen über Zeiträume generiert werden, in welchen Anlagen hinzukommen oder ausser Betrieb genommen werden. Werte über Anlagen lassen sich so einfach neu berechnen und mit der Buchhaltung vergleichen.